HomeAktuellesAktuelle NeuigkeitenBrunnentag 2016 im Großen Garten zu Dresden

Brunnentag 2016 im Großen Garten zu Dresden Empfehlung

Brunnenskulptur Brunnenskulptur Alexander Bergmann

Anlässlich des 18. Brunnentages am 7. Mai 2016 um 9:30 Uhr am ein bisschen Hintergrundwissen zum Brünnlein im Dahliengarten:

1980 Neue Brunnenskulptur von Kunstschmied Peter Bergmann im Dahliengarten

Ende der 70er Jahre entwarf mein Vater Peter Bergmann diese Skulptur aus Edelstahl für die Beton-Brunnenschale im Dahliengarten. Sie basiert auf der geometrischen Grundform eines gleichseitigen Tetraeders. Das ist ein Körper aus vier dreieckigen Flächen.

Leider wurde das schöne Stück 1995 entwendet.

2010 Rekonstruktion nach einem Foto

Im Mai erreichte mich die Anfrage, die Skulptur neu zu fertigen. Leider waren keinerlei Unterlagen auffindbar, sodass die einzige Grundlage für die Rekonstruktion ein Foto von Jochen Hänsch aus seinem "Das Dresdner Brunnenbuch" war. Die im Buch gemachten Größenangaben und das Wissen meines Vaters halfen mir, ein virtuelles 3D-Modell zu generieren. Aus diesem wiederum entwickelte ich die Zuschnitte, welche dann in Form gebracht und schließlich passgenau miteinander verschweißt wurden. Den Fuß der Skulptur gestaltete ich im selben Duktus neu und legte dabei besonders Augenmerk auf einen gewissen Diebstalschutz.

Seit 14. Juli 2010 sprudelt das Brünnlein wieder.

7. Mai 2016 Der 18. Brunnentag - diesmal im Großen Garten

Anlässlich des diesjährigen Brunnentages sollte auch die Skulptur einen frischen Glanz erhalten. Dafür demontierte ich sie und entfernte in meiner Werkstatt die unschönen Kalkverkrustungen. Außerdem überarbeitete ich die Dichtungen und Düsen.

6.5.2016 Alexander Bergmann

 

weitere Informationen

Letzte Änderung am Freitag, 06 Mai 2016 14:46

Free business joomla templates